Logo

Themenfilter

Ergebnisse anzeigen

Ergebnisse

21 Sonstige betriebliche Erträge

in Mio. €

 

 

 

 

2021

2020

2019

Erträge aus der Zuschreibung langfristiger Vermögenswerte

1

1.661

7

Erträge aus dem Abgang von langfristigen Vermögenswerten

116

129

101

Erträge aus Kostenerstattungen

127

140

144

Erträge aus Versicherungsentschädigungen

86

73

122

Erträge aus sonstigen Nebengeschäften

21

19

25

Übrige sonstige betriebliche Erträge

948

858

722

davon: Erträge aus Entkonsolidierungen und aus Veräußerungen von nach der Equity-Methode einbezogenen Anteilen

214

10

145

 

1.299

2.879

1.121

Im Vorjahr resultierten die Erträge aus der Zuschreibung langfristiger Vermögenswerte in Höhe von 1,6 Mrd. € aus der teilweisen Wertaufholung des Buchwerts von Spektrumlizenzen bei T‑Mobile US. Darüber hinaus waren Erträge aus Wertaufholungen im Zusammenhang mit der vereinbarten Veräußerung des rumänischen Festnetz-Geschäfts in Höhe von 50 Mio. € enthalten. In den übrigen sonstigen betrieblichen Erträgen war im Vorjahr eine von SoftBank erhaltene Strukturierungsgebühr in Höhe von 0,3 Mrd. € enthalten. Diese erhielt T‑Mobile US als Gegenleistung für die Unterstützung beim sofortigen Abverkauf von T‑Mobile US-Aktien durch SoftBank. Die Erträge aus Entkonsolidierungen und aus Veräußerungen von nach der Equity-Methode einbezogenen Anteilen resultierten im Berichtsjahr aus der Veräußerung der niederländischen Funkturmgesellschaft T‑Mobile Infra an die unabhängig geführte Fondsgesellschaft Digital Infrastructure Vehicle (DIV) und deren nachfolgender Einbringung in die Cellnex NL im Zusammenhang mit der Zusammenlegung des Funkturmgeschäfts in den Niederlanden. Die übrigen sonstigen betrieblichen Erträge enthalten eine Vielzahl von betragsmäßig geringen Einzelsachverhalten.

Weitere Informationen zu den Wertaufholungen finden Sie in Angabe 6 „Immaterielle Vermögenswerte“.

Weitere Informationen zur der Zusammenlegung des Funkturmgeschäfts in den Niederlanden und der Errichtung eines Infrastrukturfonds finden Sie im Kapitel „Grundlagen und Methoden“ im Abschnitt „Veränderung des Konsolidierungskreises und sonstige Transaktionen“.