Logo

Themenfilter

Ergebnisse anzeigen

Ergebnisse

47 Honorare und Dienst­leistungen des Abschluss­prüfers gemäß § 314 HGB

PricewaterhouseCoopers Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC), Frankfurt am Main, ein Mitglied der deutschen Wirtschaftsprüferkammer in Berlin, ist seit Börsennotierung der Deutschen Telekom AG in 1996 Abschlussprüfer der Gesellschaft. Nach einem PwC-internen Wechsel im Jahr 2015 ist Thomas Tandetzki der verantwortliche Wirtschaftsprüfer bei PwC.

Das für den Abschlussprüfer des Konzernabschlusses im Geschäftsjahr 2021 als Aufwand erfasste Honorar gliedert sich wie folgt:

in Mio. €

 

 

2021

Abschlussprüfungsleistungen

14

Andere Bestätigungsleistungen

1

Steuerberatungsleistungen

0

Sonstige Leistungen

0

 

15

in Mio. €

 

 

 

2021

 

Abschlussprüfungsleistungen

14

 

Andere Bestätigungsleistungen

1

 

Steuerberatungsleistungen

0

 

Sonstige Leistungen

0

 

 

15

 

Unter den Honoraren für Abschlussprüfungsleistungen werden insbesondere Honorare für die gesetzliche Prüfung des Jahres- und Konzernabschlusses und der in den Konzernabschluss einbezogenen Tochterunternehmen, Entgelte für die prüferische Durchsicht der Zwischenabschlüsse und Honorare für weitere Prüfungsleistungen ausgewiesen.

Die unter den anderen Bestätigungsleistungen ausgewiesenen Honorare betreffen insbesondere die Prüfung von Informationssystemen und Prozessen sowie die Erteilung von Comfort Lettern.

 

Bonn, den 15. Februar 2022

Deutsche Telekom AG
Der Vorstand

 

Timotheus Höttges

Adel Al-Saleh

Thorsten Langheim

 

Birgit Bohle

Dominique Leroy

 

Srini Gopalan

Claudia Nemat

 

Dr. Christian P. Illek