Logo

Themenfilter

Ergebnisse anzeigen

Ergebnisse

30 Sonstiges Finanzergebnis

in Mio. €

 

 

 

 

2021

2020

2019

Beteiligungsergebnis (ohne Ergebnis aus at equity bilanzierten Unternehmen)

4

12

(11)

Ergebnis aus Finanzinstrumenten

(593)

628

321

Zinsanteil aus der Bewertung von Rückstellungen und Verbindlichkeiten

165

(531)

(229)

Wertminderungsaufwendungen aus sonstigen finanziellen Vermögenswerten

(13)

0

0

Gewinne/(Verluste) aus der Ausbuchung von zu fortgeführten Anschaffungskosten bewerteten sonstigen finanziellen Vermögenswerten

0

0

0

 

(437)

109

81

Im sonstigen Finanzergebnis werden grundsätzlich sämtliche Ergebniskomponenten, einschließlich der Zinserträge und -aufwendungen von Finanzinstrumenten, die nach IFRS 9 als zum beizulegenden Zeitwert erfolgswirksam bewertet klassifiziert sind, ausgewiesen.

Das sonstige Finanzergebnis verringerte sich im Vorjahresvergleich um 0,5 Mrd. € auf minus 0,4 Mrd. €. Einerseits verringerte sich das Ergebnis aus Finanzinstrumenten um 1,2 Mrd. € auf minus 0,6 Mrd. €. Dazu beigetragen haben zum einen negative Bewertungseffekte, die u. a. aus der vorzeitigen Rückzahlung von Anleihen und der daraus folgenden Ausbuchung von eingebetteten Derivaten der T‑Mobile US sowie aus einem Forward-Geschäft zur Preissicherung des künftigen Erwerbs von T‑Mobile US-Aktien stammen. Zum anderen resultierten im Saldo positive Bewertungseffekte aus der Amortisation und Folgebewertung der im Juni 2020 von SoftBank erhaltenen Aktienoptionen zum Kauf von T‑Mobile US-Aktien. Der Zinsanteil aus der Bewertung von Rückstellungen und Verbindlichkeiten erhöhte sich v. a. im Segment Group Headquarters & Group Services um 0,7 Mrd. €. Dieser stand im Wesentlichen im Zusammenhang mit der Folgebewertung des nach versicherungsmathematischen Grundsätzen bewerteten Barwerts der Rückstellung für die Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK).

Vom sonstigen Finanzergebnis entfielen auf Ergebniseffekte aus Währungsumrechnungen inklusive Ergebniseffekten aus Derivaten, die als Sicherungsgeschäfte im Rahmen des Hedge Accounting im Währungsbereich eingesetzt sind, -282 Mio. € (2020: 341 Mio. €, 2019: -14 Mio. €) und auf Ergebniseffekte aus sonstigen Derivaten sowie Beteiligungsbewertungen -310 Mio. € (2020: 287 Mio. €, 2019: 335 Mio. €).

Weitere Informationen zu den Finanzinstrumenten finden Sie in Angabe 40 „Finanzinstrumente und Risiko-Management“.