Logo

Themenfilter

Ergebnisse anzeigen

Ergebnisse

Auswirkung der Coronavirus-Pandemie auf unsere Geschäfts­tätigkeit sowie Leistungs­indikatoren

Die Weltwirtschaft hat sich 2021 von der Corona-Krise erholt, ihre Auswirkungen prägen jedoch weiterhin die wirtschaftliche Entwicklung. Unsere Geschäftstätigkeit und die finanziellen Leistungsindikatoren waren in verschiedenen Geschäftsfeldern bei Umsatz und Ergebnis von der Coronavirus-Pandemie betroffen. So bedeuten temporäre Reisebeschränkungen geringere Roaming- und Visitoren-Umsätze in unseren operativen Segmenten. Des Weiteren ergaben sich durch temporäre Shop-Schließungen Belastungen im Endgerätegeschäft. Auf der anderen Seite verzeichneten wir eine verstärkte Nachfrage bei Sprachverbindungen im Mobilfunk wie im Festnetz sowie einen Mehrbedarf an mobilen Daten durch hybrides Arbeiten.

Bei den nichtfinanziellen Leistungsindikatoren zeigte sich auch im Berichtsjahr, dass die Coronavirus-Pandemie unsere Art der Zusammenarbeit maßgeblich geprägt hat. Dabei konnten wir auf den Erfahrungen der vorangegangenen Monate aufbauen und proaktiv Maßnahmen ergreifen, die sich bei den Mitarbeiter*innen in einer ausgezeichneten Performance sowie einer Mitarbeiterzufriedenheit (Engagement-Score) auf Rekordniveau widerspiegelten. Unsere Kundenzahlen profitierten im Berichtsjahr von der Wiedereröffnung der Shops nach den Corona-bedingten temporären Shop-Schließungen im Vorjahr und zu Jahresbeginn. Dies spiegelte sich in unseren operativen Segmenten in der Entwicklung der Kundenzahlen wider.

Basierend auf den Erkenntnissen aus der Vergangenheit, sind durch die Coronavirus-Pandemie auch zukünftig nur eingeschränkt Auswirkungen auf unser Geschäft zu erwarten.

Roaming
Bezeichnet die Nutzung eines Kommunikationsendgeräts oder auch nur die Nutzung der Teilnehmeridentität in einem anderen Netzwerk (Visited Network) als dem Heimat-Netzwerk (Home Network). Hierzu ist erforderlich, dass die Betreiber der beiden Netzwerke ein Roaming-Abkommen getroffen haben sowie die erforderlichen Signalisierungs- und Datenverbindungen zwischen ihren Netzen geschaltet haben. Roaming kommt z. B. zum Tragen bei der länderübergreifenden Nutzung von Mobiltelefonen und Smartphones.
Zum Glossar